Vortrag von Dr. Ursula Herrmann bei „La Vie“ in Sundern: „Borderline – eine seelische Störung mit Grenzerfahrungen für alle Beteiligten“

Vortrag von Dr. Ursula Herrmann bei "La Vie" in Sundernderwesten-logo-kleinFachärztin Dr. Ursula Herrmann referiert im Treffpunkt „La Vie“ in Sundern über „Borderline – eine seelische Störung mit Grenzerfahrungen für alle Beteiligten“. Die Medizinerin gibt am heutigen Montag, 21. Juli, einen Überblick über die Krankheit – von den Ursachen über die typischen Symptome und Begleiterkrankungen bis hin zu den stationären wie ambulanten therapeutischen Behandlungsansätzen. Im weiteren Verlauf stehen dann Fragen und Erfahrungen der Besucher im Mittelpunkt.

Lesen Sie mehr auf DerWesten.de.