Unterwegs auf Pilgerpfaden

Themengrafik

Bewohner des LWL-Wohnverbunds Warstein erlebten zusammen mit Betreuern und Angehörigen in Soest eine Stadtführung der besonderen Art

Einen Ausflug für alle Sinne haben kürzlich die Bewohner des Wohnverbunds Warstein im Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unternommen. Im Rahmen einer meditativen Wanderung begab sich die Gruppe auf die Spuren der Pilger. In der Soester Altstadt legten die 37 Bewohner, Betreuer und Angehörigen – darunter auch Beleckes Ortsvorsteherin und Mitglied im Beratungsgremium des Bewohnerbeirats, Elke Bertling, sowie Beratungsgremiummitglied Kurt-Willi Günsche und die ehemalige Heimfürsprecherin Ruth Grundhoff – ein Stück der Strecke nach Santiago de Compostela zurück. Dabei folgten sie der Einladung, mit Augen, Ohren und dem Herzen den Weg vor ihnen und die Gemeinschaft untereinander wahrzunehmen.
► Zur Pressemitteilung