Neues Klinikmagazin erschienen!

 

Jetzt kostenfrei bestellen
oder downloaden!

Fremdsein hat viele Facetten: Angefangen bei den zahlreichen geflüchteten Menschen, die in Deutschland auf eine neue und vor allem sichere Heimat hoffen, spannt sich der Bogen bis hin zum Fremden in unserem eigenen Wesen, das zu Verunsicherung, schlimmstenfalls sogar zu schweren seelischen Erkrankungen führen kann. „Leben mit dem Fremden: Die integrative Kraft der Psychiatrie“ ist die 21. Ausgabe des „Klinikmagazins“ betitelt, die die Kliniken Warstein und Lippstadt im Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) jetzt veröffentlicht haben. Darin wird diesem Phänomen aus sehr unterschiedlichen Blickwinkeln auf den Grund gegangen.

„Nur zu leicht projizieren wir unsere eigene Verunsicherung auf eine vermeintliche Gefährdung oder Bedrohung durch Neuankömmlinge“, weiß Dr. Josef Leßmann, ehemaliger Ärztlicher Direktor der beiden psychiatrischen Kliniken, unter dessen Regie das aktuelle Magazin entstanden ist. Psychiater und Psychologen würden dann „zu einer Art Dolmetscher für das Fremde in uns und in unserer Gesellschaft“. Die Autoren des Magazins, fast ausschließlich Fachkräfte der LWL-Kliniken, stellen anschaulich dar, wie sich dies in der Praxis niederschlägt.

So widmen sich einige der Artikel dem Thema Zuwanderung, die auch für psychiatrische Krankenhäuser eine besondere Herausforderung darstellt. Inwiefern Krankheiten wie Depression oder Demenz zu einer Entfremdung gegenüber uns selbst oder uns nahe stehenden Menschen führen können, wird ebenfalls verdeutlicht. Ein Fokus richtet sich aber auch auf Maßnahmen, die aufzeigen, wie ein Leben mit „dem Fremden“ nicht nur gelingen, sondern unsere Gesellschaft allgemein und auch jeden Einzelnen bereichern kann.

Entstanden ist das 52 Seiten starke, einmal jährlich erscheinende Magazin auch diesmal in Zusammenarbeit mit der Warsteiner Agentur „Mues + Schrewe“. Die neue Ausgabe liegt an verschiedenen Stellen im Warsteiner und Lippstädter Stadtgebiet öffentlich aus und ist auch im Internet abrufbar unter http://lwl-kurzlink.de/klinikmagazin.