Fragen an den Suchtdoktor: Langzeitgebrauch von Schlaf- und Beruhigungsmitteln

10081Medikamentenabhängigkeit: Schlaf- und Beruhigungsmittel können abhängig machen, insbesondere Medikamente aus der Gruppe der Benzodiazepine und Non-Benzodiazepine (Z-Drugs). Eine Übersicht über diese Medikamente finden Sie am Ende dieses Flyers. Diese Ausgabe der Reihe „Fragen an den Suchtdoktor“ soll Sie über die Nebenwirkungen eines Langzeitgebrauchs dieser Mittel sowie über das Risiko einer Abhängigkeit informieren.

Lesen Sie mehr im neuen Suchtdoktor oder lassen Sie sich alle Ausgaben anzeigen.