LWL-Wohnverbünde lassen sich in die Karten schauen

Josef Geuecke, Vorsitzender des LWL-Gesundheits- und Krankenhausausschusses

Josef Geuecke, Vorsitzender des LWL-Gesundheits- und Krankenhausausschusses verabschiedete Helmut Ullrich (rechts) im Dezember 2013 in den „aktiven“ Ruhestand

patriot-logo-kleinRund 3000 Menschen mit einer geistigen, psychischen oder suchtbedingten Behinderung leben unter den Dächern von zehn Wohnverbünden des LWL oder werden zu Hause betreut. Nicht nur in Lippstadt, sondern auch in vielen anderen westfälischen Städten kümmern sich 1900 LWL-Beschäftigte darum, dass die Menschen ein möglichst selbständiges Leben führen können. Vorsitzender Helmut S. Ullrich, ehemaliger Kaufmännischer Direktor der LWL-Wohnverbünde in Lippstadt und Warstein, erklärt, warum es gut ist, dass diese Wohnverbünde seit kurzem neben einem „eigenen“ politischen Fachausschuss der LWL-Landschaftsversammlung auch einen übergreifenden Fachbeirat haben.

Lesen Sie das ganze Interview mit Helmut Ullrich auf Der Patriot.