LWL-Einrichtung ehrt ihre Dienstjubilare und Neu-Ruheständler

Themengrafik

„Sie haben mit Ihrer hohen fachlichen Kompetenz unsere Einrichtungen geprägt“: LWL-Einrichtungen Lippstadt ehren 50 Dienstjubilare und 26 Neu-Rentner

Zusammen haben sie sich nicht weniger als 1982 Jahre für die Genesung und das Wohl psychisch Kranker und behinderter Menschen eingesetzt – und damit die Arbeit in ihren Einrichtungen bedeutend mitgeprägt: Für diese beachtliche Leistung sprachen am gestrigen Donnerstag die Betriebsleitungen von Klinik, Wohnverbund, Pflegezentrum und Zentrum für Forensische Psychiatrie (ZFP) des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) am Standort Lippstadt und Geseke den 76 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ihren Dank und ihre Wertschätzung aus. 50 der geehrten Kollegen feiern in diesem Jahr ihr 40-jähriges bzw. 25-jähriges Dienstjubiläum, 26 Mitarbeiter verabschieden sich in den Ruhestand.
► Ausführliche Pressemitteilung