LWL-Dezernentin zog positive Bilanz für die LWL-Einrichtungen in Warstein: Wichtige Bausteine bei der psychiatrischen Versorgung der Menschen in der Region

Die LWL-Einrichtungen in Warstein setzen auf weitere enge Zusammenarbeit mit den Krankenhäusern und niedergelassenen Ärzten in der Region mit dem Ziel der nachhaltigen Weiterentwicklung des medizinischen Angebotes. Insbesondere streben LWL-Klinik, LWL-Pflegezentrum und LWL-Wohnverbund an, auch die Vernetzung mit den rehabilitativen regionalen Versorgungsstrukturen weiter voranzutreiben, sagte Helga Schuhmann-Wessolek, Krankenhausdezernentin des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), im Rahmen ihres Jahresgespräches.