Künstler aus dem Wohnverbund erfolgreich beim Projekt „Ermutigung“

Die geehrten Bewohnerinnen und Bewohner

„Ermutigung“ hat Tradition im LWL-Wohnverbund Lippstadt. Bereits zum 13. Mal beteiligte sich die Einrichtung des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) an der so betitelten Ausstellung im brandenburgischen Fürstenwalde/Spree, die seit 1997 etwa 3300 Malereien, Grafiken und Plastiken von Menschen mit unterschiedlichsten Behinderungen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht hat. Zwölf Künstlerinnen und Künstler aus Lippstadt waren diesmal vertreten. „So viele Teilnehmer hatten wir noch nie“, freute sich Hartmut Paech-Bruch, der Leiter der Einrichtung. …mehr