Freie Stelle: Oberärztin / Oberarzt für die Abteilung Sozialpsychiatrie

bewerbungDie LWL-Kliniken Lippstadt und Warstein suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Lippstadt

eine/n Oberärztin /-arzt
für die Abteilung Sozialpsychiatrie

(z.Zt. geschlossene Kriseninterventionsstation mit geplanter Intensiveinheit und Holding-Area, offene Spezialstation für Menschen mit Psychoseerkrankungen und Ambulanz im Stadtbereich Lippstadt).

Die aus der Abteilung für Allgemeinpsychiatrie ab dem 01.02.2018 hervorgehende Abteilung für Sozialpsychiatrie soll durch patientenorientierte Interventionen freiheitsentziehende Maßnahmen reduzieren und über die Verknüpfung von ambulanten, teilstationären und stationären Maßnahmen im Case-Management helfen, stationäre Aufnahmen zu verkürzen. Wir arbeiten hier mit dem Recovery-Gedanken und sehen den Patienten als Autoren seiner eigenen Lebensgeschichte.

Die LWL-Kliniken Lippstadt und Warstein  bilden zusammen mit den LWL-Pflegezentren und LWL-Wohnverbünden den LWL-PsychiatrieVerbund im Kreis Soest. Die Kliniken sind KTQ-zertifiziert und ihnen wurde das Zertifikat „auditberufundfamilie“ verliehen.

Wir erwarten

  • Persönlichkeit mit Engagement, Organisationstalent und hoher fachlicher Kompetenz
  • Anerkennung als Facharzt/Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Erfahrung in allen Störungsbildern der Allgemeinpsychiatrie und Unterstützung des jeweiligen Chefarztes
  • Erfahrung in der Leitung von Gruppen
  • Interesse an der (Weiter-) Entwicklung innovativer Behandlungskonzepte
  • Freude an der Anleitung von Weiterbildungs-Assistenten/-innen
  • Interesse an wissenschaftlicher Arbeit

Wir bieten

  • Ein vielseitiges Tätigkeitsfeld im klinischen Versorgungs-/ Behandlungs-Alltag
  • Ein gutes und offenes kollegiales Betriebsklima in einem motivierten multiprofessionellem Team
  • Einen Arbeitsplatz in einer qualitätsorientierten Klinik (KTQ-zertifiziert)
  • 10 Tage zusätzlichen Fortbildungsurlaub
  • Eigenes Fort- und Weiterbildungsinstitut (FWZ)
  • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA und zusätzliche betriebliche Altersversorgung (ZKW)
  • Geregelte Arbeitszeit im Rahmen einer 5-Tage-Woche unter Gleitzeitbedingungen
  • Möglichkeit der Nebentätigkeit und Erzielung von Nebeneinkünften (Hintergrunddienste u. Gutachtertätigkeiten)
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement, Personalentwicklungsmaßnahmen
  • Unterstützung bei der Wohnraumbeschaffung und ggfl. notwendiger Kinderbetreuung

Sie haben Interesse, aber Zweifel? Hospitieren Sie bei uns! Alles über unsere Kliniken erfahren Sie unter: www.lwl-kliniken-lippstadt-warstein.de

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen Herr Dr. Volkmar Sippel (Tel. 02902 82-1000), Ärztliche Direktor, zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie diese mit den üblichen Unterlagen bitte an die untenstehende Adresse.

LWL-Gesundheitseinrichtungen im Kreis Soest
Abteilung Personal und Recht
Im Hofholz 6
59556 Lippstadt

oder bewerben Sie sich online:

Schreiben Sie uns eine E-Mail an bewerbung@lwl-gesundheitseinrichtungen-kreis-soest.de. (Akzeptierte Dateitypen: Bild- sowie PDF-Dateien - maximale Größe pro E-Mail: 25 MB)