Fachtagung Ergotherapie

Themengrafik

Steigender Qualitätsanspruch bei wachsendem Kostendruck, stetig kletternde Fallzahlen bei kürzer werdender Behandlungsdauer: Die ambulante Ergotherapie für Menschen mit psychischen Erkrankungen steht vor großen Aufgaben, um die Balance zwischen Wirtschaftlichkeit und Angebot auch künftig zugunsten ihrer Patienten austarieren zu können. Über Entwicklungen, Perspektiven, aber auch Probleme haben sich jetzt Experten aus ganz Deutschland bei der dritten Fachtagung Ergotherapie der Kliniken Warstein und Lippstadt des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) ausgetauscht.
► ausführliche Pressemitteilung