Archiv für den Tag: 14. Dezember 2017

Hohes Maß an Sicherheit für Patienten und Angehörige: LWL-Kliniken Lippstadt und Warstein erhalten Qualitätssiegel EQS 1

Der Ärztliche Direktor Dr. Volkmar Sippel (Mitte) freute sich mit den Hygienefachkräften Elisabeth Brandschwede und Walter Risse über das Erlangen des Gütesiegels. Foto: LWL

Der Ärztliche Direktor Dr. Volkmar Sippel (Mitte) freute sich mit den Hygienefachkräften Elisabeth Brandschwede und Walter Risse über das Erlangen des Gütesiegels. Foto: LWL

Die LWL-Kliniken Lippstadt und Warstein, welche Mitglied des regionalen MRE-Netzwerks Kreis Soest sind, wurden mit dem EQS1-Siegel ausgezeichnet. Zwei Jahre lang haben die beiden Hygienefachkräfte Elisabeth Brandschwede und Walter Risse, unterstützt vom Ärztlichen Direktor Dr. Volkmar Sippel als Vorsitzendem der Hygienekommission, alle für die Erlangung des Qualitätssiegels erforderlichen Maßnahmen umgesetzt. Dazu zählen zum Beispiel krankenhausinterne Schulungen und die mehrmalige Teilnahme an Treffen des MRE-Netzwerks. Das Qualitätssiegel wird für einen Zeitraum von zwei Jahren vergeben, danach kann eine Rezertifizierung erfolgen. Weiterlesen

Passgenaue Qualifizierungen für Fachkräfte im Sozial- und Gesundheitswesen: Neues Programmheft des LWL-Fort- und Weiterbildungszentrums veröffentlicht

„Erfolgreich voran“:  Was sich liest wie ein Slogan für Motivationstrainings oder  Wahlplakate, ist der Titel des neuen Veranstaltungsprogramms, welches das Fort- und Weiterbildungszentrum (FWZ) der LWL-Kliniken im Kreis Soest jetzt veröffentlicht hat. Darin ist eine Vielzahl an Qualifizierungsmaßnahmen enthalten, die das Bildungsinstitut des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) im Jahr 2018 anbietet. Diese richten sich vor allem an Fachkräfte im Sozial- und Gesundheitswesen. Weiterlesen