DAK-Gesundheitsreport: Wenn das Ich auf der Strecke bleibt

DAK-Gesundheitsreport: Wenn das Ich auf der Strecke bleibt„Mehr Rücken“ – so ließe sich der DAK-Gesundheitsreport für den Kreis Soest kurz und knapp überschreiben. Ganz so einfach ist es dann aber doch nicht, denn hinter Rückenschmerzen stecken nicht selten tiefer gehende zwischenmenschliche Probleme oder Erschöpfung. Was das für die Arbeitswelt bedeutet und wieso ein Schnellkochtopf da helfen kann, das erklärten der Ärztliche Direktor der LWL-Klinik, Dr. Josef Leßmann, und der Leiter des Servicezentrums der DAK, Wolfgang Rellecke, gestern in Suttrop.