DAK-Gesundheitsreport: Immer häufiger stempelt die Psyche einfach ab

Themengrafik

Die Entwicklung ist bedenklich. Mehr als bedenklich. „Es gibt immer mehr junge Menschen, die Probleme haben, im Arbeitsleben Fuß zu fassen“, nannte gestern Ulrich Koerdt das Ergebnis einer Studie, die die Krankenkasse DAK für den Bereich Kreis Soest und Hochstift Paderborn in Auftrag gegeben hat.

► DerWesten, 21. Juli 2011