Architekturmodell als Dauerleihgabe an die Stadt Geseker übergeben

Themenbild

Das Architekturmodell  aus dem Jahr 1941 des ehemaligen Franziskanerklosters und späteren Provinzial-Pflegeanstalt, im Geseker Volksmund auch als “Landespflege“ bekannt, wurde offiziell von Iris Abel, Leiterin des LWL-Pflegezentrums Lippstadt, an Stadtarchivarin Evelyn Richter als Dauerleihgabe für das Archiv der Stadt Geseke übergeben.

► Zur Pressemitteilung der Stadt Geseke