Ambulantes Betreuungsangebot entlastet Angehörige

Themengrafik

Der älter werdende Mensch stellt dabei nicht nur das Gesundheitswesen vor immer neue Herausforderungen; auch in den Familien selbst kann die Pflege eines geliebten Angehörigen schnell zur Belastungsprobe werden, wenn notwendige Freiräume zu kurz kommen. Mit einem neuen ambulanten Betreuungsangebot für Menschen mit erheblich eingeschränkter Alterskompetenz möchte das Pflegezentrum Warstein des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) dieser Entwicklung entgegenwirken. Das Ziel: Während die pflegebedürftigen Familienmitglieder bei uns einmal wöchentlich eine individuelle und liebevolle Betreuung in der Gruppe erfahren, können ihre Angehörigen neue Kraft für die weitere Pflege schöpfen.
► Zur Pressemitteilung