Aktiv gegen Krankenhausinfektion

Themengrafik

Aktion „Saubere Hände“ an LWL-Kliniken gestartet
Jährlich gibt es in Deutschland etwa 500.000 Fälle von Krankenhausinfektionen, europaweit rund drei Millionen. Sie führen zu zusätzlichem Leid für die Patienten, längeren Liegezeiten und immensen zusätzlichen Kosten für das Gesundheitswesen. Dem möchten die Kliniken des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) in Lippstadt-Benninghausen und Warstein aktiv entgegentreten, indem sie sich an der bundesweiten Aktion „Saubere Hände“ beteiligen. Die Auftaktveranstaltung fand jetzt in Warstein statt. …mehr