„Für Bildung begeistern“: Daniela Schröder übernimmt Leitung des LWL-Fort- und Weiterbildungszentrums in Warstein

Das Fort- und Weiterbildungszentrum (FWZ) der LWL-Kliniken im Kreis Soest ist jetzt unter neuer Führung. Daniela Schröder hat zum 1. Mai die Nachfolge von Monika Stich übernommen, die in den Ruhestand getreten ist. Das Bildungsinstitut des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) hat sich auf Fort- und Weiterbildungen sowie Lehrgänge und Tagungen im psychiatrischen und psychosozialen Bereich spezialisiert, […]

Seelische Gesundheit im Blick: „Verrückt? Na und!“ macht Halt am Berufskolleg der Marienschule Lippstadt

Derzeit macht das Präventionskonzept „Verrückt? Na und! Seelisch fit in Schule und Ausbildung“, mit dem junge Menschen in diesen Lebensabschnitten für seelische Gesundheit sensibilisiert werden sollen, Halt am Berufskolleg der Marienschule Lippstadt. Bis jetzt wurden von der im Herbst für den Kreis Soest gegründete Regionalgruppe bereits zwei Schultage angeboten, weitere Klassenbesuche sind für das kommende […]

In 50.000 Menschen die Lernbereitschaft geweckt: Monika Stich als Leiterin des Fort- und Weiterbildungszentrums der LWL-Kliniken im Kreis Soest in den Ruhestand verabschiedet

61 Tagungen hat sie organisiert, dazu 34 Programmhefte veröffentlicht und nicht weniger als 377 Dozenten für verschiedenste Veranstaltungen gewonnen: Diese Bilanz – von LWL-Krankenhausdezernent Prof. Dr. Meinolf Noeker präsentiert – kann Monika Stich nach über 23-jähriger Tätigkeit für den Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) vorweisen. Im Rahmen einer Feier wurde jetzt die langjährige Leiterin des Fort- und Weiterbildungszentrums (FWZ) der LWL-Kliniken im Kreis Soest verabschiedet. Sie tritt zum Jahresende in den Ruhestand.

Qualifizierungsbedarf ermitteln und Kompetenzen ausbauen: Erste Schulung zu LWL-weitem Projekt an LWL-Kliniken Lippstadt und Warstein gestartet

Qualifizierungsbedarf zu ermitteln und Maßnahmen zur Kompetenzentwicklung zu konzipieren sowie im Unternehmen zu verankern – dieses Ziel verfolgt der PsychiatrieVerbund im Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) mit dem Projekt „Kompetenzbasiertes Bildungsmanagement“ (KBBM). Dabei fungieren die LWL-Kliniken Lippstadt und Warstein als Pilot-Krankenhäuser, die Basisschulungen durchführen und bei der Evaluation für ein passgenaues Angebot mitwirken. Die erste Schulung dieser Art, an der neue Beschäftigte verschiedener Berufsgruppen teilnahmen – vom Küchenpersonal über Gesundheits- und Krankenpfleger bis hin zu Psychologen –, ist jetzt zu Ende gegangen.

Nicht Allrounder, sondern Spezialisten: Passgenaue Qualifizierung für Beschäftigte des LWL-PsychiatrieVerbundes – Dreijähriges Projekt ist gestartet

Nicht Allrounder, sondern Spezialisten: Passgenaue Qualifizierung für Beschäftigte des LWL-PsychiatrieVerbundes – Dreijähriges Projekt ist gestartet