Schlagwort-Archive: Veröffentlichungen

Neues Arbeitsbuch mit DBT-Inhalten unterstützt Borderline-Patienten im Alltag

Borderline-Patienten DBTDie Station AW05 der LWL-Klinik Warstein hat sich bereits vor über 15 Jahren auf die Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT) für Patienten mit Borderline-Persönlichkeitsstörungen spezialisiert. Eine Säule dieses Programms ist das eigenverantwortliche Erarbeiten von Fertigkeiten („Skills“) für den Umgang mit der Erkrankung. Für diesen Zweck gibt es zahlreiche Protokolle in dem Therapieprogramm, die den Betroffenen helfen, ihren Alltag zu strukturieren, die erlernten Skills nicht aus den Augen zu verlieren und den Tag und die Woche zu reflektieren.

Weiterlesen

Die rettende Bodenhaftung: Neues Klinikmagazin steht unter dem Thema „Rhythmus und Rituale“

klinikmagazin2014

Damit wir in einer komplexen und vielschichtigen Gesellschaft nicht die Orientierung verlieren, benötigen wir bestimmte Fixpunkte wie die feste Struktur eines Rhythmus oder die Verlässlichkeit eines Rituals. Dies gilt insbesondere für Menschen, die durch eine psychische Erkrankung den Boden unter den Füßen zu verlieren drohen. Die neue Ausgabe des Klinikmagazins, das jährlich von den Kliniken des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) in Warstein und Lippstadt veröffentlicht wird, widmet sich ganz dem Thema „Rhythmus und Rituale – Die rettende Bodenhaftung“. Darin verdeutlichen Therapeuten und andere Fachleute, wie diese „Anker“ im psychiatrischen Alltag eingesetzt werden, um Patienten wie auch Mitarbeitern Halt und Struktur zu geben.

Die 17. Ausgabe des Klinikmagazins ist in unserem News-Blog im Internet abrufbar unter www.lwl-klinik-warstein.de/presse und kann per E-Mail an presse@lwl-klinik-warstein.de kostenlos bestellt werden.

Jetzt online lesen und bestellen! Die 16. Ausgabe ist dort ebenfalls noch verfügbar.