Schlagwort-Archive: Kooperationen

Dr. Vatteroth, Geschäftsführer des Warsteiner Stadtkrankenhauses, lobt die Kooperation mit der LWL-Klinik

zentrum-fuer-altersmedizin - Dr. Josef Leßmann - Dr. Hans-Christian Vatterothderwesten-logo-kleinDr. Hans-Christian Vatteroth lobt im Interview mit DerWesten.de die Kooperation mit den LWL-Gesundheitseinrichtungen am Standort Warstein. Unter Anderem war durch die Kooperation der beiden Kliniken das Zentrum für Altersmedizin sowie das MVZ entstanden.

Lesen Sie das ganze Interview von Anna Gemünd auf DerWesten.de

Vertreter von Rettungsdiensten, zuständigen Behörden und LWL-Kliniken treffen sich zum informativen Austausch

140709austausch-krisenmanagement

Wollen das Krisenmanagement für die LWL-Einrichtungen im Kreis Soest optimieren: Vertreter von Polizei, Feuerwehr, Rettungsleitstelle und Ordnungsamt sowie der LWL-Kliniken Lippstadt und Warstein trafen sich zum informativen Austausch. Foto: lwl/Brinkmann

derwesten-logo-klein

Wie lässt sich die Zusammenarbeit im Ernstfall noch optimieren? – Wenn Rettungskräfte zu Einsätzen an den LWL-Einrichtungen im Kreis Soest gerufen werden, fehlt für wohl überlegte Planung und Organisation meist die Zeit. Binnen Sekunden müssen in Krisensituationen Entscheidungen getroffen werden. Daher folgten jetzt Vertreter von Polizei, Feuerwehr, der Rettungsleitstelle des Kreises sowie dem Ordnungsamt der Stadt Lippstadt einer Einladung der Kliniken Lippstadt und Warstein im Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) zum informativen Austausch. Weiterlesen

Schülerinnen des Börde-Berufskollegs Soest sammeln Erfahrungen bei Sport-Projekt im LWL-Wohnverbund Lippstadt

Schülerinnen des Börde-Berufskolleg Soest gemeinsam mit den Bewohnern.

Hatten beim gemeinsamen Kegeln viel Spaß: Regina Schulte, Bettina Ademmer, Christina Schweisshelm, Klaudia Klimczak, Siggi Ebisch (vorne, von links), Alexandra Stemmer, Helmut Glennewinkel, Petra Herold, Clemens Jackenkroll, Ralf Scheuer und Jürgen Gajewski (hinten, von links). Foto: lwl/Brinkmann

Viele wertvolle Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Behinderungen haben zwei Schülerinnen des Börde-Berufskollegs Soest gesammelt. Klaudia Klimczak und Christina Schweisshelm haben beim LWL-Wohnverbund Lippstadt ein besonderes Projekt initiiert und umgesetzt: Zwei Monate lang brachten sie einer Gruppe von Bewohnerinnen und Bewohnern der Einrichtung des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) verschiedene Sportarten näher. Von Bewegungen mit dem Schwungtuch über Hockey und Fußball bis hin zum Schwimmen reichte das Angebot, bei dem auch die Entspannung nicht zu kurz kommen durfte. Weiterlesen