Schlagwort-Archive: Basar

Handgefertigte Unikate finden begeisterte Abnehmer: Basar „Winterzauber“ lockt zahlreiche Besucher in Tagesstätte des LWL-Wohnverbunds Warstein

winterzauber Basar 2015nrzIn ein Winter-Wunderland hat sich die Tagesstätte ABiS des LWL-Wohnverbunds Warstein verwandelt. Wo sonst die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die verschiedensten Dekorationen kreativ gestalten, fanden die dort entstandenen Engel, Sterne, Kränze und anderen handgefertigten Produkte nun begeisterte Abnehmer. Kaum hatte der Basar „Winterzauber“, den der Wohnverbund Warstein im Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) alljährlich vor Beginn der Adventszeit veranstaltet, seine Pforten geöffnet, strömten bereits zahlreiche Besucher in die Räume der ABiS (Arbeit und Beschäftigung im Suchtbereich). Elisabeth Schulte (Foto, links), die Leiterin der Tagesstätte, und die weiteren Mitarbeiter halfen gerne bei der Auswahl, die dank der Fülle an adventlichen Dekorationsideen oft nicht leicht fiel.

Wer es nicht geschafft hat, den Basar „Winterzauber“ zu besuchen, hat noch bis Weihnachten die Möglichkeit, diese besonderen Unikate zu erstehen. Montags bis freitags können die Verkaufsräume nach vorheriger Anmeldung unter Tel 02902 82-3261 besucht werden.

 

Lichteffekte, Holzarbeiten und Naturmaterialien: Basar „Winterzauber“ des LWL-Wohnverbunds Warstein beeindruckt durch Vielfalt adventlicher Dekorationen

151106 winterzauber ABIS

Mit seinem handwerklichem Geschickt zählt Jens P. zu den etwa 30 Teilnehmern der ABiS, die für den „Winterzauber“ adventliche Dekorationen herstellen. Foto: LWL/Brinkmann

westfalenpostEgal ob individuelle Weihnachtskränze, nrzfantasievolle Gestecke oder fröhliche Wichtelfiguren: In der Tagesstätte ABiS des LWL-Wohnverbunds Warstein finden Freunde adventlicher Dekorationen alles, was das Herz begehrt. Der Basar „Winterzauber“ öffnet am Samstag, 14. November, seine Pforten. In den vergangenen Monaten haben die Klientinnen und Klienten der Einrichtung des Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) die festlichen Weihnachtsboten in liebevoller Detailarbeit selbst hergestellt.  Weiterlesen

Weihnachtsverkauf mit fantasievolle Geschenkideen geht noch bis zum 12. Dezember

141127Lebensschule_VerkaufEgal ob individuelle Weihnachtskränze in den Trendfarben Weiß und Silber oder fantasievolle Gestecke in traditionellem Rot: In der Tagesstätte Lebensschule des Wohnverbunds Lippstadt im Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) finden Freunde vorweihnachtlicher Dekorationsideen aktuell alles, was das Herz begehrt. „Bis zum 12. Dezember geht der Sonderverkauf in unseren Räumen weiter“, betont Lebensschule-Mitarbeiterin Rita Reinecke.

Bereits seit Wochen stellen Bewohnerinnen und Bewohner des Lippstädter Wohnverbunds in der Tagesstätte an der Apfelallee 29 (Gebäude 09) die festlichen Weihnachtsboten her. Dabei werden in liebevoller Detailarbeit vor allem Naturprodukte verarbeitet.

Interessierte können montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr durch das Sortiment stöbern. Eine Anmeldung unter Telefon 02945 981-3500 ist erforderlich.

Auch nach Basar geht Verkauf weiter – „Winterzauber“ des LWL-Wohnverbunds Warstein lockt wieder zahlreiche Besucher

Winterzauber

Bereits in den ersten Stunden fanden beim „Winterzauber“ des LWL-Wohnverbunds Warstein zahlreiche Unikate neue Besitzer. Basar-Nachzügler aufgepasst: Noch bis Weihnachten geht der Verkauf in der ABiS-Tagesstätte weiter. Foto: LWL/Schulte-Nölle

Sie gingen auch diesmal wieder weg wie die sprichwörtlichen warmen Semmeln: die vorweihnachtlichen Dekorationsideen, die im Rahmen des „Winterzaubers“ verkauft wurden. Die eigens für den Basar von Bewohnerinnen und Bewohnern des Wohnverbunds Warstein im Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in der Tagesstätte „Arbeit und Beschäftigung im Suchtbereich“ (ABiS) hergestellten Produkte fanden über den ganzen Tag hinweg reißenden Absatz. „Wir sind sehr zufrieden mit dem Verkauf“, bilanzierte denn auch ABiS-Leiterin Elisabeth Schulte.

Interessierte, die es nicht zum „Winterzauber“ geschafft haben, können dennoch weiterhin handgefertigte Unikate erwerben, denn trotz des Basarerfolgs steht in der zweiten Etage des Hauses 24 auf dem Warsteiner LWL-Gelände noch eine große Auswahl an kreativen Elementen zum selbst Schenken oder Weitergeben bereit. Noch bis Weihnachten kann dort montags bis freitags von 13.30 bis 15.30 Uhr gestöbert werden. Um Voranmeldung wird gebeten. Weitere Informationen gibt es direkt bei der ABiS unter Telefon 02902/82-3261.

„Winterzauber“ erleuchtet erneut dunkle Jahreszeit: LWL-Tagesstätte richtet Basar am Samstag, 15. November, aus

ABiS Weihnachtszauber

Tannenbäume, Wichtel, Holzlokomotiven, Schlitten und Kamele: Nur eine kleine Auswahl der Artikel, die beim „Winterzauber“ in der ABiS-Tagesstätte verkauft werden, findet auf dem Tisch platz. Tagesstättenleiterin Elisabeth Schulte und Kollegin Doris Kögel freuen sich auf viele Besucher. Foto: LWL/Schulte-Nölle

Wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen fallen, ist es in der Tagesstätte „Arbeit und Beschäftigung im Suchtbereich“ (ABiS) wieder Zeit für den „Winterzauber“. Die Einrichtung des Wohnverbunds Warstein im Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) bereitet sich seit Monaten darauf vor, Besuchern des Basars am Samstag, 15. November, erneut eine breite Auswahl an pfiffigen Dekorationsideen anbieten zu können.

Von 11 bis 17 Uhr lautet dabei das Motto „garantiert made in Warstein“, denn alle Produkte in der zweiten Etage des Hauses 24 auf dem LWL-Gelände wurden von Bewohnerinnen und Bewohnern des Warsteiner Wohnverbunds in aufwändiger Detailarbeit Schritt für Schritt selbst produziert. Oft wandern Engel, Tannenbäume, Schlitten und Sterne dabei durch mehrere Hände, bis sie fertig sind für den Verkauf, denn „jeder hat andere Stärken und Interessen, die wir herausarbeiten und nach den individuellen Möglichkeiten des Einzelnen fördern“, sagt Tagesstättenleiterin Elisabeth Schulte.

Weiterlesen

„Winterzauber“ : Kreativwerkstatt der Tagesstätte ABiS

2013-11-16_Winterzauber_klein
In stimmungsvoller Atmosphäre erwartet Sie eine Vielzahl hochwertiger, handgearbeiteter Unikate. Das Angebot reicht von Dekoartikeln und floralen Kreationen bis hin zu individuellen Geschenkideen für jeden Anlass und Geldbeutel – besonders auch zur Weihnachtszeit.
Auch Bestellungen und Sonderanfertigungen sind möglich.