Pflegekräfte dringend gesucht – Bei der Gesundheits- und Pflegebörse im Kreishaus Soest war auch die LWL-Akademie vertreten

Themengrafik

soester-anzeiger„Der Bedarf an Pflegekräften ist groß“, brachte Dr. Rainhard Langer von der Arbeitsagentur gleich zu Beginn auf den Punkt, worum es an diesem Tag geht: Die Region sei geprägt von vielen Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens. Immer mehr Menschen erreichen ein hohes Alter, die Zahl junger Leute geht stetig zurück. Deshalb richteten sich die Organisatoren einerseits an Schulabgänger, andererseits an diejenigen, die überlegen umzusatteln oder aber nach einer Pause in den Job zurückzukehren. Langer: „Es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten, sich zu qualifizieren.“

Lesen Sie den ganzen Beitrag von Heyke Köppelmann im Soester Anzeiger.