Freie Stellen: Assistenz (m/w) in den Sekretariaten des Ärztlichen Direktors sowie des Pflegedirektors

Die LWL-Kliniken Lippstadt und Warstein suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Sekretariate des Ärztlichen Direktors sowie des Pflegedirektors je eine/-n

Assistent/-in

in Vollzeitbeschäftigung (für den Standort Warstein) bzw. Teilzeitbeschäftigung mit wöchentlich mindestens 30 Stunden (für den Standort Lippstadt).

Die LWL-Kliniken Lippstadt und Warstein  bilden zusammen mit den LWL-Pflegezentren und LWL-Wohnverbünden den LWL-PsychiatrieVerbund im Kreis Soest. Die Kliniken sind KTQ-zertifiziert und ihnen wurde das Zertifikat „auditberufundfamilie“ verliehen.

Ihre Aufgaben

  • Verantwortliche Office-Organisation
  • Selbstständige Erledigung von allgemeinen, administrativen und organisatorischen Aufgaben
  • Dokumentenaufbereitung und -bearbeitung (Erstellung und Pflege von Powerpoint-Präsentationen, Word- und Excel-Dateien, E-Mails)
  • Aktenführung und Dokumentenverwaltung sowie Ablage und Wiedervorlage
  • Unterstützung der Führungskräfte im Rahmen laufender Projekte
  • Organisation von Veranstaltungen und Workshops
  • Termindisposition und Reisemanagement, Bestellwesen und Materialverwaltung
  • Erststellung von Dienstplänen

Ihr Profil

  • Qualifizierende Basisausbildung mit entsprechenden Fort- und Weiterbildungsnachweisen
  • Idealerweise mehrjährige Tätigkeit in vergleichbarer Position
  • Strukturierter, zielorientierter und von Termintreue geprägter Arbeitsstil
  • Sicheres, gewandtes Auftreten, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Diskretion, Loyalität , ausgeprägte Kommunikationskompetenz mit der Fähigkeit vernetzt und pro-aktiv zu agieren
  • Gute PC-Kenntnisse, insbesondere MS-Office
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Kenntnisse der medizinischen Terminologie (insbesondere für das Sekretariat des Ärztlichen Direktors von Bedeutung)

Unser Angebot

  • Ein sehr gutes und kollegiales Betriebsklima
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD
  • Flexible Arbeitszeit im Rahmen einer 5-Tage-Woche unter Gleitzeitbedingungen
  • Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung kostenlos und während der Arbeitszeit
  • Zeitgemäße Personalentwicklungsmaßnahmen
  • Unterstützung bei ggf. notwendiger Kinderbetreuung

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Für nähere telefonische Auskünfte stehen Ihnen der Ärztliche Direktor, Herr Dr. Volkmar Sippel (Tel.: 02902 82-1004) und der Pflegedirektor, Herr Magnus Eggers (Tel.: 02945 981-1004), gern zur Verfügung. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 24. Juni 2017 an die:

LWL-Gesundheitseinrichtungen im Kreis Soest
Abteilung Personal
Im Hofholz 6
59556 Lippstadt